Kunststoffform

140x140

Bei ADTC haben wir uns auf die Herstellung von Qualitätsprodukten spezialisiert Kunststoffspritzgussteile und Formwerkzeuge. Wir bieten Bearbeitungs- und Veredelungsdienstleistungen an, um Werkzeuge aus einer Vielzahl von Werkstoffen herzustellen. Technology kombinieren Technologie, Kreativität und jahrelange Erfahrung, um ein beispielloses Angebot an kundenspezifischen Kunststoffumformdienstleistungen zu liefern. Was auch immer Ihr Produkt ist, wir haben das Wissen und die Expertise, die Ihnen dabei helfen, den richtigen Prozess und die richtigen Materialien auszuwählen, um das beste Produkt zu erhalten. Als kundenspezifisches Kunststoffspritzgussunternehmen mit einem breiten Spektrum an Fähigkeiten und Fähigkeiten können wir für Ihr Projekt jeden möglichen Betriebsmaßstab - vom Prototyp bis zur Produktion - mit einer Durchlaufzeit erledigen, die Sie nirgendwo anders finden können. Mit fortschrittlichen Materialverifikations- und Qualitätsprozessen können wir dies tun Stellen Sie sicher, dass Ihre Werkzeuge und Teile Ihre Erwartungen übertreffen. Wenn Sie bereit sind, mit Ihrem nächsten Projekt zu beginnen, laden Sie die Informationen zum Produktdesign hoch, um wettbewerbsfähig zu sein Spritzgießen Zitat heute.

unser Produkt

140x140
140x140
140x140

Funktionsweise des Kunststoffspritzgusses Die Kunststoffspritzgießmaschine arbeitet wie eine Spritze für die Injektion. Es verwendet den Druck einer Schraube (oder eines Kolbens), um einen plastifizierten geschmolzenen Zustand (dh einen viskosen Fluss) aus Kunststoff in einen geschlossenen Hohlraum einzuspritzen. Der Prozess der Gewinnung des Produkts nach dem Aushärten und Abbinden. Das Spritzgießen ist ein zyklischer Prozess und jeder Zyklus umfasst im Wesentlichen: Quantitative Beschickung - Schmelzplastifizierung - Druckeinspritzung - Abfüllen der Formkühlung - Formenextraktion. Nach dem Entfernen des Kunststoffteils wird die Form wieder geschlossen und der nächste Zyklus ausgeführt.

Der Kunststoffspritzgussprozess

Sobald Ihre Kunststoff-Spritzgusswerkzeuge fertig sind, umfasst der Formprozess die folgenden grundlegenden Schritte: Schritt 1.Vorbereitung vor dem Formen: Die Vorbereitungen vor dem Spritzgießen umfassen hauptsächlich: Prüfung des Aussehens und der Prozessleistung von Rohmaterialien, Vorwärmen und Trocknen; Reinigung oder Austausch des Einspritzmaschinenzylinders; und rationelle Auswahl eines Trennmittels für schwer lösbare Kunststoffteile; einfügen Vorheizen, einige Formen müssen auch vorgeheizt werden. Schritt 2.der Einspritzvorgang: Beschicken - Plastifizieren - Einspritzen - Druck - Abkühlen - Entformen. Das obige Bild zeigt den Prozess des Spritzgießens der Kunststoffform auf der Spritzgießmaschine. Schritt 3. Nachbearbeitung von Kunststoffteilen nach dem Spritzgießen: Die Nachbehandlung kann die inneren Spannungen des Kunststoffteils beseitigen und die Leistung des Kunststoffteils verbessern und die Dimensionsstabilität verbessern. Nachbehandlung des Kunststoffteils beinhaltet Tempern und Konditionieren der Luftfeuchtigkeit. Die Glühbehandlung ist derart, dass das Kunststoffteil in einem erhitzten flüssigen Medium (wie heißem Wasser, heißem Mineralöl, flüssigem Paraffin usw.) oder einem Heißluftumwälzofen bei konstanter Temperatur für eine Weile und dann stehen gelassen wird langsam abgekühlt Ihr Zweck ist es, die inneren Spannungen des Kunststoffteils zu beseitigen und die Größe zu stabilisieren. Die Feuchtigkeitsregulierungsbehandlung ist eine Behandlungsmethode, bei der die neu freigegebenen Kunststoffteile in heißem Wasser angeordnet werden, um die Luft zu isolieren, eine Oxidation der Kunststoffteile zu verhindern und das Gleichgewicht der Feuchtigkeitsabsorption zu beschleunigen. Ihr Zweck ist es, die Farbe und Größe der Kunststoffteile zu stabilisieren und die Leistung zu verbessern.

Kunststoff-Spritzgießmaschine

1) Verriegelungsform: Die Form wird schnell an die feste Form gezogen (einschließlich langsamer, schneller und langsamer Geschwindigkeit) und bestätigt, dass keine Fremdkörper vorhanden sind. Das System wird auf hohen Druck gesetzt und das Modell ist gesperrt (Aufrechterhalten des Drucks im Innern des Zylinder).

2) Die Bühne wird an Ort und Stelle bewegt: Die Bühne fährt in die angegebene Position (die Düse steht in engem Kontakt mit der Form).

3) Kunststoffeinspritzung: Die Schraube kann auf mehrstufige Geschwindigkeit, Druck und Hub eingestellt werden, um das geschmolzene Material am vorderen Ende des Zylinders in den Hohlraum einzuspritzen.

4) Abkühl- und Nachdruck: Je nach dem eingestellten Druck und der eingestellten Zeit wird der Druck des Fasses aufrechterhalten, und der Hohlraum wird gekühlt und geformt.

5) Abkühlen und Vorformen: Das Produkt in der Kavität kühlt sich weiter ab, während der Hydraulikmotor die Schraube antreibt, um die Kunststoffteilchen nach vorne zu drücken, und die Schraube zieht sich zurück, wenn sich die Schraube in die vorbestimmte Position zurückzieht. Die Schraube hört auf zu drehen, die Einspritzung Der Zylinder wird gemäß der Einstellung gelockert und wird voraussichtlich enden.

6) Zurückschießen: Nach dem Vorformen zieht sich die Schießbühne in die vorgesehene Position zurück.

7) Öffnen Sie die Form: Die Form wird in die ursprüngliche Position zurückgezogen (einschließlich langsamer / schneller / langsamer Geschwindigkeit).

8) Auswerfen: Die Fingerhut wirft das Produkt aus.

140x140140x140